Tipps und Tricks

Schritt für Schritt zum eigenen Aquarium

Auf dieser Seite erhältst du Tipps und Tricks
für einen erfolgreichen Aufbau und Betrieb deines Aquariums​

  1. Vorab solltest du dir Gedanken machen, welche Art von Becken du haben möchtest, und was du hier später einmal pflegen möchtest. Jede Fisch- und Pflanzenart hat unterschiedliche Ansprüche, welche berücksichtigt werden sollten
  2. Schau dir verschiedene Aquarien an und entscheide dich für dein Traumbecken. Wichtig hier: Vergleiche Preise, es gibt ständig Sonderangebote in den unterschiedlichen Fachmärkten. Solltest du einen Privatkauf machen, achte besonders auf die Klebenähte an den Scheiben, diese sollten auf keinen Fall porös wirken!
  3. Wähle einen Standort für dein Becken. Zuviel Sonneneinstrahlung kann später extreme Algen verursachen, gleichzeitig sollte bei einem großen Becken ggf. ein Statiker hinzugezogen werden.
  4. Technik-Beschaffung: Manche Pflanzen benötigen ein gutes Licht sowie eine CO2 Anlage, gleichzeitig wird hierdurch ein besserer Pflanzenfarbton durch gute Photosynthese erzeugt. Dein Filter sollte auf die Literanzahl deines Beckens ausgelegt sein.
Manche Pflanzensorten benötigen Dünger um eine gute Farbenpracht zu erhalten. Zu empfehlen ist hier der NPK Dünger von Dennerle.

Einrichtung Hardscape

Entscheide dich für Kies, Steine/Felsen sowie Wurzeln in deinem Becken. Diese kann man anschließend optimal zuwachsen lassen und so eine gute und naturgetreue Landschaft erschaffen. Wasch den Kies vorab gut durch, sodass du später keine Partikel im Wasser haben wirst. Wundere dich nicht, deine Wurzel wird anfangs schwimmen, beschwere diese. Der weiße Film auf dem Holz, welcher sich entwickeln wird, wird nach einigen Wochen verschwinden.

Alternativ zum Kies kannst du Soil nehmen, hierbei handelt es sich um gebrannte Erde, welche deinen Pflanzen zu einem optimalen Wachsverhalten verhilft. Du solltest Soil allerdings alle 1,5 Jahre austauschen.

Einrichtung Softscape

Schau dir unterschiedliche Pflanzen an und stell dir dein eigenes Set zusammen. Deine Technik sollte die Eigenschaften der Pflanzen unterstützen. Gerne geben wir dir Tipps, kontaktiere uns bei Bedarf und wir stellen dir ein optimales Set, ganz nach deinen Wünschen zusammen. Befüll das Becken mit lauwarmem Wasser. Um den Bodengrund und somit die Pflanzen nicht wieder aufzuwirbeln, kannst du alles mit Zewa-Tüchern abdecken, eine kleine Untertasse auf dieses legen und hierüber das Wasser vorsichtig in das Becken leiten.

Startphase

Tipps und Tricks zum Einsetzen der Pflanzen

  1. Informiere dich vorab über die Eigenschaften deiner Pflanzen und schaffe dir, falls nötig, entsprechende Technik an.
  2. Bestelle dir die gewünschten Pflanzen in unserem Shop. Bei der Auswahl stehen wir dir gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung.
  3. Nach Erhalt deiner Bestellung entferne, falls nicht schon geschehen, den Ton-Gürtel sowie die Watte (bei Bundpflanzen) oder den Top sowie die komplette Steinwolle sorgfältig (bei Topfpflanzen).
  4. Kürze die Wurzeln, sofern vorhanden, mit einer scharfen Schere auf 2-3 cm. So erhältst du ein optimales Wachsverhalten deiner Pflanzen.
  5. Setze die Pflanzen mithilfe einer Pinzette an die gewünschte Position im Becken. Sollten sich diese lösen, wiederhole den Vorgang.
Deine Pflanzen werden nach und nach wachsen, viel Spaß bei deinem Becken!

Tipps und Tricks zum Einsetzen der Fische

Lass sich das Becken in Ruhe entwickeln. Besetzt du das Becken nun zu schnell mit Fischen, wird dein Biotop wahrscheinlich nicht überstehen. Führe in der Einlaufphase regelmäßig Nitrit Tests durch, um einen optimalen Zeitpunkt für den Besatz zu finden. Es sollte ein Nitrit-Höhepunkt entstehen, sobald dieser wieder bei 0 angekommen ist, darf der Besatz erfolgen. (Circa nach 4 Wochen)

Nun darfst du deine Fische besetzen. Informier dich vorab im Internet über  das Zusammenleben, die Ansprüche und das Verhalten deiner potenziellen Bewohner, so wirst Du lange Freude an ihnen haben.

 

Viel Spaß bei der Umsetzung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop